Kategorie Archive: Bericht

Wasserleistungsprüfung abgelegt

Am Samstagnachmittag legten zwei Gruppen, mit jeweils neun Feuerwehrmitgliedern die Leistungsprüfung Wasser in der Variante 1 unter Aufsicht der Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Florian Zippel, Kreisbrandmeister Matthias Hübner und Kreisbrandmeister Thomas Eberl ab. Bei der freiwilligen Leistungsprüfung werden die grundlegenden Tätigkeiten zum Aufbau einer Wasserversorgung und Löscheinsatz inklusive Knoten geprüft. Innerhalb vorgegebener Zeit muss die Gruppe ihr…
Mehr lesen

2021 – Normalität kehrt zurück

67 Einsätze galt es im zweiten Corona-Jahr 2021 abzuarbeiten. Diese gliedern sich in 21 Brandeinsätze, 41 Technische Hilfeleistungen, 1 ABC Einsatz und 4 sonstige Einsätze. Im Vergleich zum vergangenen Jahr, mit 59 Einsätzen, rückten die Schonunger Floriansjünger acht mal mehr aus. 14x Verkehrsunfall 12x Rauchentwicklung/Brand im Freien 12x Unterstützung Rettungsdienst/Wohnung öffnen Akut 10x Ölspur 4x…
Mehr lesen

Alarmübung: Brand Tiefgarage

Samstag, kurz nach 14 Uhr, ertönten in Schonungen die Sirenen zu einer unangekündigten Alarmübung. Nach langer Zwangspause durch die Corona-Pandemie mit Kontaktbeschränkungen war diese nun Feuerwehrintern wieder erlaubt. Wenige Minuten nach Alarm rückten die Floriansjünger mit Führungsfahrzeug, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und Tanklöschfahrzeug zum Übungsort, die Tiefgarage unter der Sparkasse, in Schonungen aus. Über einen "Zangenangriff" kämpften sich…
Mehr lesen