Kategorie Archive: Bericht

2021 – Normalität kehrt zurück

67 Einsätze galt es im zweiten Corona-Jahr 2021 abzuarbeiten. Diese gliedern sich in 21 Brandeinsätze, 41 Technische Hilfeleistungen, 1 ABC Einsatz und 4 sonstige Einsätze. Im Vergleich zum vergangenen Jahr, mit 59 Einsätzen, rückten die Schonunger Floriansjünger acht mal mehr aus. 14x Verkehrsunfall 12x Rauchentwicklung/Brand im Freien 12x Unterstützung Rettungsdienst/Wohnung öffnen Akut 10x Ölspur 4x…
Mehr lesen

Alarmübung: Brand Tiefgarage

Samstag, kurz nach 14 Uhr, ertönten in Schonungen die Sirenen zu einer unangekündigten Alarmübung. Nach langer Zwangspause durch die Corona-Pandemie mit Kontaktbeschränkungen war diese nun Feuerwehrintern wieder erlaubt. Wenige Minuten nach Alarm rückten die Floriansjünger mit Führungsfahrzeug, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und Tanklöschfahrzeug zum Übungsort, die Tiefgarage unter der Sparkasse, in Schonungen aus. Über einen "Zangenangriff" kämpften sich…
Mehr lesen

Staatliche Ehrungen am Schonunger Rathaus

Anders als sonst, aber trotzdem ein gelungener und würdiger Rahmen für die staatlichen Ehrungen bildete die Feierstunde auf dem Marktplatz vor dem Schonunger Rathaus. Geladen waren in erster Linie Kommandanten, Feuerwehrvorsitzende, vor allem aber die zu ehrenden Feuerwehrkameradinnen und Kameraden, die seit 25 Jahren bzw. 40 Jahren aktiven Dienst in den Feuerwehren ausüben. Insgesamt 35…
Mehr lesen