MülltonnenbrandKleinbrand im FreienBrand GartenhütteKaminbrand

Mülltonnenbrand

Eine Anwohnerin sah auf der Straße zwei brennende Mülltonnen und alarmierte sofort die Feuerwehr. Der Besitzer versuchte bereits mithilfe von Schnee die Mülltonnen abzulöschen und verhinderte so eine stärkere Ausbreitung des Feuers. Die Feuerwehr begann direkt nach Eintreffen mit dem Schnellangriff die noch leicht brennenden und qualmenden Müllreste komplett abzulöschen. Dies wurde unter schwerem Atemschutz…
Mehr lesen

Kleinbrand im Freien

Ursache des Einsatzes war ein abgebrannter Haufen mit Gartenabfällen welcher noch qualmte. Ein Sparziergänger meldete dies der intergerierten Leitstelle in Schweinfurt welche anschließend die örtlich zuständige Feuerwehr Hausen, sowie das Tanklöschfahrzeug der Schonunger Wehr alarmierte. Die Floriansjünger zogen die Glutreste auseinander und löschten diese mit Wasser ab. Zum Abschluss erfolgte noch einmal die Kontrolle mit…
Mehr lesen

Brand Gartenhütte

Eine aufmerksame Spaziergängerin, sowie Angestellte der Firma im alten Bahnhof Schonungens wurden durch Flammen/Geruch auf eine zu brennen beginnende Holzlege auf der Rückseite des Gebäudes aufmerksam. Schnell halfen die Bürger zusammen und starten Löschversuche mit Eimern. Kurze Zeit später traf die Feuerwehr ein und übernahm die Nachlöscharbeiten.Für die Dauer der Brandbekämpfung musste die Bahnlinie zwischen…
Mehr lesen

Kaminbrand

Als vierten Einsatz im neuen Jahr wurde die Feuerwehr zu einem Kaminbrand in der Hauptstraße in Schonungen gerufen. Die Feuerwehr stellte die Brandsicherung und kehrte mit dem Schornsteinfegerwerkzeug des neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug gemeinsam mit einem ortsansässigen Kaminkehrermeister, der auch in der Freiwilligen Feuerwehr Schonungen aktiv ist, den Kamin frei. Zuvor wurde das Dachgeschoss mit Hilfe des…
Mehr lesen