MülltonnenbrandKleinbrand im FreienRauchentwicklung im FreienKleinbrand im Freien

Mülltonnenbrand

Eine Anwohnerin sah auf der Straße zwei brennende Mülltonnen und alarmierte sofort die Feuerwehr. Der Besitzer versuchte bereits mithilfe von Schnee die Mülltonnen abzulöschen und verhinderte so eine stärkere Ausbreitung des Feuers. Die Feuerwehr begann direkt nach Eintreffen mit dem Schnellangriff die noch leicht brennenden und qualmenden Müllreste komplett abzulöschen. Dies wurde unter schwerem Atemschutz…
Mehr lesen

Kleinbrand im Freien

Ursache des Einsatzes war ein abgebrannter Haufen mit Gartenabfällen welcher noch qualmte. Ein Sparziergänger meldete dies der intergerierten Leitstelle in Schweinfurt welche anschließend die örtlich zuständige Feuerwehr Hausen, sowie das Tanklöschfahrzeug der Schonunger Wehr alarmierte. Die Floriansjünger zogen die Glutreste auseinander und löschten diese mit Wasser ab. Zum Abschluss erfolgte noch einmal die Kontrolle mit…
Mehr lesen

Rauchentwicklung im Freien

Wenige Minuten nach Alarmierung traf die Feuerwehr am Einsatzort ein. Jedoch war keine Rauchentwicklung mehr sichtbar und kein Eingreifen der Feuerwehr von Nöten. Die Polizei entdeckte ein ausgebranntes Lagerfeuer. Bildergalerie:
Mehr lesen

Kleinbrand im Freien

Beim Entfernen von Unkraut mit einem Gasbrenner im Garten, eines Anwohners der Straße Sonnenweg in Forst, fing die Holzrabatte Feuer. Während der Bewohner selbst Löschmaßnahmen einleitete, wählten die Nachbarn den Notruf. Die nach kurzer Zeit eingetroffene Feuerwehr übernahm die Nachlöscharbeiten und kontrollierte den Brandherd mit der Wärmebildkamera. Bildergalerie:
Mehr lesen